DATENSCHUTZ

Nutzerdaten

Bei jedem Zugriff auf diese Webseit und bei jedem Abruf einer Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.
Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • übertragene Datenmenge

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

  • verwendetes Betriebssystem

  • Suchbegriffe mit Datum und Uhrzeit

  • Provider

 

Cookies

Durch solche Dateielemente (Cookies) kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Internetseite identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unserer Angebote - auch bei Wiederholungsbesuchen auf dieser Internetseite - zu erleichtern.

Diese Webseite hat standardmäßig alle Cookies abgeschaltet und erlaubt keinerlei Cookies von Drittanbietern, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wenn Sie Cookies erlauben möchten, klicken Sie auf den Button "Cookies nutzen"- dann erlauben Sie das Setzen von Cookies. Diese werden einen Monat lang gespeichert.

Personenbezogene Daten

Wenn Sie auf dieser Webseite das Kontaktformular nutzen, dann werden alle von Ihnen angebebenen Daten zum Zwecke einer weiteren Korrespondenz im Mailprogramm gespeichert.

Verschlüsselte Übertragung

Diese Webseite benutzt ein sicheres Übertragungsverfahren, die sogenannte SSL-Übertragung (Secure Socket Layer), um Ihre Daten zu verarbeiten. Das heißt, dass jede von Ihnen stammende Information mit dieser sicheren Methode verschlüsselt wird, bevor sie an uns gesendet wird.

 

Betroffenenrechte

Nutzer können jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Regelungen Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten oder diese einsehen.
Sind Daten unrichtig, so können Betroffene in entsprechender Weise deren Berichtigung verlangen. Die betroffenen Nutzer haben ferner das gesetzliche Recht, die Daten löschen oder sperren zu lassen. Möchten Sie Daten löschen lassen, beispielsweise aus einer Korrespondenz, wenden Sie sich bitte an Stefan Schlatterer, info@stefanschlatterer.de

KONTAKT

Stefan Schlatterer

Oberbürgermeister Emmendingen​​

  • Facebook Stefan Schlatterer
  • Youtube Stefan Schlatterer